Google Consent Mode V2

Google Consent Mode V2 Überprüfung

Sichern Sie sich jetzt mit unserer Überprüfung gegen Daten- und Umsatzverlust ab.

Lassen Sie Ihre Einrichtung überprüfen

Rechtssichere Überprüfung

Wir überprüfen die Einrichtung Ihres Google Consent Mode V2

  • Wir identifizieren Ihre spezifischen Anforderungen und Ziele und bringen diese in Einklang mit Googles Anforderungen
  • Tiefgehende Analyse aller technischen Funktionalitäten sowie Bereinigung und Optimierung dieser
  • Erstellung eines umfassenden Berichts über Rechts- und Funktionskonformität der getroffenen Maßnahmen sowie Empfehlungen für die Zukunft

Neue EU-Richtlinie erfordert Upgrade auf Google Consent Mode V2

Der Digital Markets Act (DMA) der Europäischen Union verpflichtet Unternehmen wie Google, ihre Praktiken bei der Datenerhebung für Dienste wie Google Ads und Google Analytics zu überarbeiten. Es ist wichtig, dass auch Ihr Unternehmen entsprechend reagiert und die erforderlichen Anpassungen vornimmt. Bitte beachten Sie, dass die Frist für die Umsetzung dieser Änderungen bis zum 6. März einzuhalten ist.

Google consent Mode Pflicht für Google Dienste

Vermeidung Datenverlust

Vermeiden Sie Kontosperrungen von Google Ads & Analytics

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben für den Google Consent Mode V2 können in Zukunft Google-Dienste zur Datenmessung und -auswertung sowie Dienste zur Werbeplatzierung nicht weiter verwendet werden. Bei einem Verstoß gegen die neuen Richtlinien von Google kann zudem eine Kontosperrung der Google Dienste anfallen.

Welche Dienste Sie ohne Google Consent Mode V2 nicht mehr nutzen können:

Remarketing-Listen für Google Ads
Customer Match
Google Analytics Zielgruppen
Ab Ende 2024 kein Conversion Tracking
Conversion-Modellierung-1

Vorteil: Conversion-Modellierung

Erleben Sie datenschutzkonformes Tracking auch ohne Einwilligung

Die Conversion-Modellierung nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Kundeninformationen zu gewinnen, selbst wenn Nutzer das Setzen von Cookies abgelehnt haben oder diese vom Browser des Nutzers abgelehnt werden. Denn auch ohne Einwilligung werden nicht-personenbezogene Informationen erfasst und mit den Daten von eingewilligten Nutzern zusammengeführt. Durch diese Methode können Sie wertvolle Einblicke erhalten, die andernfalls nicht zugänglich wären, um diese Informationen effektiv für Ihre Werbekampagnen einzusetzen.

Ihre Vorteile:

  Schließung der Datenlücken durch Schätzung
  Verbesserte Performance durch gezielte Werbekampagnen
  Steigerung des ROIs durch effektive Zuweisung des Werbebudgets
  Datenschutzkonforme Datenerhebung und optimiertes Tracking

Keine Updates mehr verpassen

Melden Sie sich zum Newsletter an